Ein Monat mit dem verbesserten Galaxy Fold und ich mag es noch

Nach dem ehrgeizigen, aber ruckartigen Royole Flexpai sollte Samsungs Galaxy Fold der Erlöser sein, ein Gerät, das die Kraft der faltbaren Technologie demonstrierte. Dann gab Samsung die Fold an einen Haufen Wilde (auch bekannt als Tech-Reviewer), die sie betatschten, als wäre es ein normales Telefon, und dann musste die Fold für einige Upgrades weggehen.

Dann, am 27. September, ging die Fold endlich offiziell in den Verkauf, und ich benutze sie seitdem – ohne Hüllen, Skins oder Bildschirmschoner. So ist es also, mit dem wichtigsten Telefon des Jahres nach einem Monat zu leben.

Obwohl es fünf Monate dauert, die Falte zu optimieren und umzurüsten, bevor sie zurückgebracht wird, fühlt sich das letzte Gerät nicht so sehr anders an als das ursprüngliche Modell, das so viele Probleme hatte. Samsung fügte eine Stahlplatte hinter dem flexiblen Bildschirm hinzu, um der Fold eine erhöhte Steifigkeit zu verleihen. Und was die Software betrifft, so ist die größte Änderung, dass die Android-Nav-Tasten nun nach rechts verschoben wurden, um eine bessere Einhandbedienung zu ermöglichen, was nicht nach viel klingt, aber tatsächlich einen großen Unterschied macht. (Keine Sorge Linkshänder, es gibt eine Einstellung, um die Navigationstasten auch auf die andere Seite des Bildschirms zu verschieben.)

Aber am wichtigsten ist, dass Samsung die kleinen Löcher zwischen dem flexiblen Display von Fold und seinem Scharnier verdeckt hat, um zu verhindern, dass Partikel in das Telefon gelangen. Und weißt du was, es hat meistens funktioniert. Denn in meinem Monat mit der Falte bin ich nicht einmal auf etwas gestoßen, das in oder unter die Anzeige gelangt ist. Und das sogar mit den winzigen Staub- oder Flusenstücken, die man oft oben auf dem Bildschirm findet, nachdem man eine Weile geschlossen gesessen hat.

Was die Kanten der Polymerfolie betrifft, die sich früher um den Umfang des Bildschirms der Falte herum befanden, so wurden sie verlängert, so dass diese Kanten nun unter den Lünetten des Telefons liegen, weg von jeglichen potenziellen neugierigen Fingern. Nun, war Samsung schuld daran, dass er die Kritiker nicht besser informiert hat, den Film nicht auf die ursprüngliche Fold zurückzuziehen oder zumindest den Film besser zu verstecken? Sicher, aber gleichzeitig fällt zumindest ein Teil der Schuld auch auf die Gutachter.

So viele Leute gingen hinein und behandelten die Fold wie jedes andere Telefon, trotz Bergen von Beweisen, dass es das nicht war. Es ist, als ob jemand ein Pferd gegen ein Auto eintauscht, durch einen Sattel darauf und sich dann fragt, warum es so albern aussieht. Am Ende war es eine wichtige Lektion in Sachen menschlicher Dummheit auf beiden Seiten des Geräts, dass Leute einen der größten Fehler der Falte aufdecken.

All dies macht die Fold jedoch nicht sehr hart. Sie können mit den Fingernägeln Falten in den Bildschirm legen, wenn Sie es versuchen, er ist nicht wasserdicht, und selbst mit zusätzlichem Schutz gegen Partikel kann der Fold einer Handvoll Sand nicht standhalten.

Anzeige

Das mag ziemlich schlecht klingen, aber anders ausgedrückt, der Fold hat im Grunde die gleiche Haltbarkeit wie die meisten Laptops, mit einem etwas weicheren Bildschirm. Du würdest keinen Laptop mit an den Strand nehmen, und selbst wenn du es tätest, würdest du es besser wissen, als ihn im Sand zu vergraben. Die Zerbrechlichkeit der Falte klingt jetzt nicht mehr so beängstigend, oder? Und wenn Sie die Fold an den Strand bringen wollen, legen Sie sie einfach in eine Tasche. Ganz ruhig.

Die anderen beiden Dinge, um die sich die Menschen oft Sorgen machen – die Faltenfalte und das Scharnier – sind ehrlich gesagt kein Thema. Wenn man es geradewegs betrachtet, ist die Falte praktisch unsichtbar. Und wenn es um das Falzgelenk geht, ist es wahrscheinlich die dauerhafteste Komponente auf dem gesamten Gerät.

Wenn Sie sich mit den Einschränkungen der Falte abfinden können, erhalten Sie in der Zwischenzeit eines der ansprechendsten und vielseitigsten Geräte auf dem Planeten. Allein die Möglichkeit, Videos auf einem großen 7,3-Zoll-Bildschirm während der Fahrt im Zug anzusehen, lässt die Zeit viel schneller vergehen. Die Fold ist auch ein großartiges Werkzeug für das Fitnessstudio, da ihr Bildschirm besser ist als alles, was Sie in einem Laufband oder einem stationären Fahrrad finden werden, das nicht von Peloton hergestellt wurde.

Die Fold hat auch meinen Kindle und mein Heimtablett überflüssig gemacht, da es so ziemlich die perfekte Größe zum Lesen von Büchern oder Comics ist. Und dank seiner lächerlich langen Akkulaufzeit und seiner massiven 512 GB Speicherkapazität fühlt es sich an, als ob der Fold nie Hilfe von dummen Accessoires wie Akkupacks oder externen (oder Cloud) Speichern benötigt. Vergiss all die alten überteuerten Vertu Telefone, das Galaxy Fold ist echter Techno-Luxus.

Allerdings hat die Falte noch viel Raum für Verbesserungen. Ein wenig leichter zu machen, würde es leichter machen, über einen längeren Zeitraum zu halten. Und während das Eintaschen der Falte für mich nie ein Problem war, würden einige zusätzliche Dünne auch nicht schaden. Ich würde auch gerne sehen, wie Samsung die Kerbe auf der Innenseite des Telefons eliminiert, die Leute können stattdessen mit der Kamera über dem Cover Screen Selfies aufnehmen.

Und was den 4,6-Zoll-Abdeckbildschirm der Fold selbst betrifft, machen Sie das verdammte Ding einfach größer. Es gibt viel Platz oben und unten und sogar ein wenig Platz an den Seiten. So wie es aussieht, ist es selbst dann frustrierend, wenn Sie den Titelbildschirm „richtig“ verwenden, nur um nach Richtungen zu suchen oder schnell auf einen Text zu antworten, wenn Sie auf dieser kleinen Tastatur tippen.

Jetzt gebe ich zu, dass für viele Menschen nichts davon von Bedeutung ist, bis der Preis der Falte (oder der Preis ihrer Nachfolger) sinkt und die Telefonhersteller sie mit flexiblem Glas anstelle von Plastik ausstatten (was für die Galaxy Fold 2 etwas Gerüchtes ist). Aber in der Zwischenzeit solltest du vielleicht unvoreingenommen bleiben. Sie möchten vielleicht keine Galaxy Fold jetzt, aber ich wäre nicht überrascht zu sehen, dass faltbare Telefone 20 bis 25 Prozent der neuen Telefonverkäufe innerhalb der nächsten fünf Jahre ausmachen.

Ist die Galaxy Fold perfekt? Nein, weit gefehlt. Aber während des letzten Monats hat es ein enormes Potenzial gezeigt, so dass für mich das Falten glaubwürdig ist.

Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate