Was ist UWB und warum sind Apple und Samsung plötzlich so interessiert daran?

Wifi, Bluetooth und NFC sind etablierte Spezifikationen in modernen Smartphones, und wenn es nach Samsung geht, wird UWB das nächste sein. KJ Kim, Chief Technology Officer von Samsung, erläuterte auf der Website des Unternehmens Samsung’s Sichtweise von UWB, oder Ultra-Wideband, und beschrieb es als eine transformative Technologie, die helfen kann, die drahtlose Datenübertragung zu erleichtern, intelligente Haustechnik durch Funktionen wie Samsung’s bevorstehenden Digital Key aufzurüsten und sogar bei der Navigation in Innenräumen zu helfen.

Wie Bluetooth ist UWB ein drahtloses Kommunikationsprotokoll mit kurzer Reichweite, das auf Funkwellen basiert. Im Gegensatz zu Bluetooth unterstützt UWB jedoch viel höhere Datenübertragungsgeschwindigkeiten und, was noch wichtiger ist, ermöglicht eine präzise Verfolgung und Umgebungserfassung, die es einem Gerät ermöglichen kann, seine unmittelbare Umgebung zu erkennen und zu kartografieren.

Bereits 2018 half Samsung bei der Gründung des FiRa-Konsortiums in Partnerschaft mit NXP und HID Global (das inzwischen auf 45 verschiedene Organisationen angewachsen ist), um verschiedene Einsatzmöglichkeiten von UWB zu erforschen und zu fördern. Anfang dieses Herbstes brachte Samsung seine ersten beiden mit UWB ausgestatteten Telefone auf den Markt: das Galaxy Note 20 Ultra und das Galaxy Z Fold 2. Samsung verwendet UWB in erster Linie, um die Nearby-Share-Funktion von Android (das Android-Äquivalent zu Apples AirDrop) zu verbessern und die Geschwindigkeit und Genauigkeit beim drahtlosen Senden von Dateien an andere Geräte zu erhöhen. Die SmartThings Find-Funktion des Unternehmens erhält auch die Möglichkeit, eine AR-Anzeige zu generieren, die Ihnen hilft, andere Galaxy-Geräte in der Nähe Ihres Hauses zu lokalisieren.

In naher Zukunft plant Samsung, UWB mit Smart-Home-Geräten wie z.B. Smart Locks via Digital Key zu verwenden, um schneller und sicherer zu kommunizieren, als dies mit aktuellen Wifi- oder Bluetooth-Implementierungen möglich ist. Und wenn wir in die Zukunft blicken, hoffen Samsung und andere Gerätehersteller, UWB zur Unterstützung von Mapping-Funktionen in Innenräumen einsetzen zu können, die Sie möglicherweise zu bestimmten Geschäften oder Kiosken an Orten wie einem Einkaufszentrum führen könnten.

Nun sollte ich erwähnen, dass Samsung nicht das einzige Unternehmen ist, das in dieser Richtung denkt, denn neben dem FiRa Cosortium planen Unternehmen wie Xiaomi die Nutzung von UWB zur Verbindung mit einer Vielzahl von Smart-Home-Geräten, einschließlich Ventilatoren, Luftreinigern, Robo-Vacuums und mehr.

Und natürlich gibt es auch Apple. Das iPhone 11 wurde mit UWB eingeführt, hauptsächlich, um AirDrop-Transfers zu erleichtern. UWB sollte auch eine große Rolle bei Apples gerüchtehaften AirTags spielen, die angeblich dabei helfen sollen, verloren gegangene Geräte zu finden, insbesondere solche, die möglicherweise nicht mit Bluetooth oder Wifi verbunden sind. Ein neues Gerücht deutet darauf hin, dass der neue HomePod Mini (der Ende dieser Woche angekündigt werden soll) UWB unterstützen wird, um Ihren Standort und den Standort anderer Geräte mit einem U1-Chip (den Apple verwendet, um seinen Geräten UWB-Unterstützung hinzuzufügen) zu verfolgen und eine Verbindung zu anderen Mediengeräten und Smart Home Gadgets herzustellen, wobei möglicherweise auch HomeKit-Unterstützung für bestimmte Produkte hinzugefügt wird.

Ein wichtiger Hinweis: Die UWB, die in verschiedenen Produkten von Samsung und Apple verwendet wird, ist nicht mit dem 5G-UWB-Netzwerk von Verizon identisch, da 5G-UWB einfach der Markenname von Verizon für seinen mmWave 5G-Zelldienst ist. (Verwirrend, ich weiß.)

Während Unternehmen noch immer herausfinden, wie sie die UWB-Fähigkeiten wirklich maximieren können, wird es sicherlich eine wichtige Ergänzung zu den drahtlosen Fähigkeiten der heutigen Geräte sein. Es ist ein potenzieller Ersatz für bestimmte Funktionen, die derzeit auf Bluetooth beruhen, das, wie wir alle wissen, oft unter einer Vielzahl von Sicherheitslücken leidet.

Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate