Neue Leaks haben uns gerade einen viel besseren Blick auf Samsungs nächste kabellose Ohrstöpsel gegeben

Wir haben gehört, Gerüchte über Samsungs nächste Generation Flaggschiff drahtlose Ohrstöpsel vor, aber jetzt eine unveröffentlichte APK hat gerade eine Tonne von Details darüber, welche Funktionen Samsung plant, in der kommenden Galaxy Buds Pro enthalten offenbart.

Die neuesten Informationen stammen von einem unternehmungslustigen Reddit-Nutzer (u/gamer0mega), der Informationen über neue Funktionen und Produkt-Renderings aus dem Code des unveröffentlichten Galaxy Buds Pro App-Plugins entdeckt hat.

Basierend auf den Produkt-Renderings, die in der Galaxy Buds Pro App gespeichert sind, scheinen Samsungs nächste kabellose Ohrhörer das gleiche allgemeine Design wie die Galaxy Buds+ zu verwenden, jedoch mit den abgerundeten, polierten und geschwungenen Kunststoffplatten, die bei den Galaxy Buds Live verwendet wurden. Durch die Verwendung traditionellerer Gummi- oder Silikon-Ohrstöpsel sollten die Galaxy Buds Pro eine bessere passive Geräuschisolierung bieten als die Galaxy Buds Live. In Kombination mit der integrierten aktiven Geräuschunterdrückung – wie der Code der vorab veröffentlichten APK andeutet – sollte die ANC-Leistung der Galaxy Buds Pro eher mit Apples AirPods Pro oder Sonys WF-1000XM3 übereinstimmen als mit dem halboffenen Design, das Samsung bei den Galaxy Buds Live verwendet.

Die Galaxy Buds Pro werden eine Reihe von Touch-Bedienelementen zum Aktivieren von ANC, Pause/Wiedergabe, Überspringen von Titeln und mehr unterstützen, wobei das mitgelieferte 472-mAh-Ladegehäuse eine gesunde Menge an Strom in Reserve hält. Die einzige potenziell besorgniserregende Spezifikation ist, dass die Galaxy Buds Pro, basierend auf Screenshots aus der App, anscheinend nur 61-mAh-Akkus in jedem Bud haben werden, was im Grunde die gleiche Größe wie die 60-mAh-Akkus in den Galaxy Buds Live ist. In meinem Test habe ich festgestellt, dass die Galaxy Buds Live im Allgemeinen etwa 6 Stunden mit einer Akkuladung und eingeschaltetem ANC durchhalten, was nicht schlecht ist (und etwas besser als die von Apple angegebene Akkulaufzeit von 4,5-5 Stunden für die AirPods Pro mit ANC), aber dennoch hatte ich mir ein klein wenig mehr erhofft.

Andere Funktionen der Galaxy Buds Pro, die in der App erwähnt werden, sind die Möglichkeit, die Lautstärke automatisch zu verringern oder Pass-Through-Audio einzuschalten, wenn die Knospen ein Gespräch in der Nähe erkennen, eine unabhängige Lautstärkeregelung für den linken und rechten Ohrhörer und mehr Einstellungen für ANC und Samsungs Ambient Voice Modus.

Außerdem scheint Samsung mit der neuen Spatial 3D Audio-Einstellung sogar die Spatial Audio-Funktion von den AirPods Pro zu übernehmen, die es den Galaxy Buds Pro ermöglicht, den Klang von Musik oder Videos dynamisch zu verändern, je nachdem, wie Sie Ihren Kopf bewegen. Die einzige Einschränkung ist, dass die APK darauf hinweist, dass die Spatial 3D Audio-Einstellung nur verfügbar ist, wenn die Galaxy Buds Pro mit einem Samsung-Telefon mit OneUI unter Android 11 oder neuer gekoppelt sind.

Basierend auf den Produktdarstellungen in der App scheint es, dass die Galaxy Buds Pro in drei Farben erhältlich sein werden: Schwarz, Silber und einem hellen Lila- oder Lavendelton, von dem erwartet wird, dass er die neue Heldenfarbe für das Galaxy S21 sein wird. Leider gibt es keine Preisinformationen oder ein Veröffentlichungsdatum für die Galaxy Buds Pro in der APK aufgeführt, aber mit Gerüchten stark darauf hindeuten, dass Samsung plant, das Galaxy S21 Ende Januar oder Anfang Februar zu veröffentlichen, ist es eine sichere Wette, dass die Galaxy Buds Pro um diesen Zeitrahmen verfügbar sein wird, auch.

Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.