Anzeige

Samsung arbeitet angeblich an einem viel cooleren Klapptelefon

Der Galaxy Fold ist ein innovatives Gerät, auch wenn es von vielen Kritikern fast sofort gebrochen wurde. Es ist mehr ein Tablett, das sich zu einem Gerät in Telefongröße zusammenklappen lässt. Als jemand mit winzigen Taschen würde ich wahrscheinlich ein Gerät in Telefongröße bevorzugen, das sich bei Nichtgebrauch in etwas noch kleineres zusammenklappen lässt. Bloomberg berichtet, dass Samsung ein solches Gerät in der Entwicklung hat und plant, es bereits im nächsten Jahr auf den Markt zu bringen.

Es wäre nicht das erste Gerücht, dass sich das Telefon zu etwas Kleinerem faltet. Bilder sind bereits von einem Gerät der Marke Razr von Lenovo und Motorola durchgesickert. Koreanische Steckdose ET News berichtete auch zuvor Gerüchte über ein Klapphandy von Samsung bereits im Juni. Wir nannten das Gerücht damals absurd, aber Bloombergs Bericht lässt es wahrscheinlicher erscheinen.

Berichten zufolge wird das Samsung-Gerät ein 6,7-Zoll-Display haben, wenn es ausgeklappt wird. Das ist nur etwa .1 Zoll kleiner als das Display auf der gigantischen Note 10+. Bloomberg sagt, dass das neue Gerät auf die Größe eines „Taschenformats“ herunterklappen wird.

Es soll auch viel stilvoller sein als die Galaxy Fold, so Bloomberg. Der Luxusausrüster Thom Browne arbeitet Berichten zufolge mit Samsung am Design des Telefons, so dass es mehr als nur die technischen Nerds ansprechen wird. Browne’s Kleidung ist in der Regel eine sehr gute Vorbereitung auf die Ostküste mit einem Hauch von Modernität. Eine Art jugendlicherer Ralph Lauren. Vermutlich würde seine Zusammenarbeit dem Zukunftskonzept von Samsung eine klassische Note verleihen.

Samsungs Probleme sind nicht ihre Handys, die zu teuer sind. Es ist eine Kombination aus hohen Preisen und schlechter Presse. Wenn Telefone in Flammen aufgehen oder durch das Entfernen eines einzigen Stückes Kunststofffolie zerstört werden können, ist das ein Problem. Wenn sie fast 1.000 Dollar kosten, werden die Leute zögern, jährlich oder halbjährlich zu aktualisieren. Samsung, so scheint es, setzt auf Flash und intelligentes Design, um die Meinung der Menschen zu ändern.

Laut Bloomberg wird dieses neue Handy im Klappenstil irgendwann im Jahr 2020 auf den Markt kommen.

Anzeige
Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate