Anzeige

Galaxy Note 10 rückt mit neuen Gerüchten in den Fokus

Wenn man glaubt, dass Gerüchte vor dem wahrscheinlichen Start der Samsung Galaxy Note 10 am 7. August aufkommen, sieht es so aus, als würden beide Versionen der Note 10 mit dem leistungsfähigsten mobilen Prozessor von Qualcomm, dem Snapdragon 855 Plus, ausgestattet sein. Das ist überraschend, denn es wurde erst Anfang dieses Monats angekündigt. Angebliche Spezifikationen für das Note 10 Plus beschreiben auch ein Tier eines Telefons, und obwohl es vielleicht nicht mit dem wohl leistungsfähigsten Android-Handy von heute übereinstimmt, kommt es näher als alles andere auf dem Markt.

Leckagen haben sich stetig ausgegossen, als wir näher an das Datum von Samsung Unpacked herankommen, wo das Unternehmen traditionell neue Telefone ankündigte. Dieses kommt mit freundlicher Genehmigung einer ziemlich zuverlässigen Quelle: dem bekannten Lecksucher Evan Blass, @evleaks. Am Dienstag twitterte Blass das entgegen den jüngsten Gerüchten, dass nur die Note 10 Plus den neuen Chip unterbringen würde, beide Flaggschiffe von Samsung werden es beinhalten.

Da Qualcomm nur den aktualisierten Prozessor Anfang dieses Monats ankündigte, war die Meinung geteilt, ob Samsung in der Lage sein würde, ihn in beide Modelle zu integrieren oder nicht. Der Snapdragon 855 Plus verfügt über mehrere Spielverbesserungen, wie z.B. Qualcomms „Game Jank Reducer“, ein Feature, das behauptet, Jitter zu reduzieren und Verzögerungsspieler manchmal in Handyspielen zu verfluchen. Weitere Vorteile sind die AntiCheat Extension und eine Funktion zur Reduzierung der Ladezeiten, der passend benannte Game Fast Loader.

Blass zerstreute ähnliche Behauptungen über 45-Watt-Ladung (vermutlich nur für das Plus reserviert). Beide Telefone werden es unterstützen. Er fuhr fort zu behaupten, dass er ein paar Spezifikationen bestätigt, die jetzt schon eine Weile herumschwimmen. Er tweete, dass die Basiskonfiguration für die Note 10 8 GB RAM und 256 GB Speicher beinhaltet, wobei die Note 10 Plus einen ähnlichen Speicher, aber einen Anstieg im RAM auf 10 GB aufweist.

Die Note 10 wird Berichten zufolge mit einem 6,3-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit 60Hz Bildwiederholrate geliefert, während die Note 10 Plus einen satten 6,8-Zoll-Bildschirm hat, der sogar ASUS ROG 2’s in den Schatten stellt. Bilder, die angeblich von der Note 10 Plus und einigen zusätzlichen Informationen stammen, tauchten auch am Dienstag auf der Seite WinFuture auf, und ihr Bildschirm sieht genauso massiv aus wie er klingt.

Und als Antwort auf eine der größten Fragen von Fans und CPORT zur neuen Note 10-Serie: Ja, das scheint das Jahr zu sein, in dem Samsung die Kopfhörerbuchse abschaltet.

Die Nachrichten über die Akkulaufzeit der Serie sind weiterhin leicht enttäuschend, aber die Tweets von Blass brachten eine kleine Verbesserung: Die Kapazität der Note 10 wird 3.600 mAh betragen, nur 100 mAh mehr als frühere Gerüchte, aber besser als nichts, oder? Das Plus-Modell präsentiert sich mit einer Kapazität von 4.300 mAh etwas besser und liegt damit auf Augenhöhe mit anderen High-End-Handys auf dem Markt, ist aber immer noch äonenweise schüchtern vor dem 6.000 mAh-Akku von ROG 2.

Bereits im Juni fragte CPORT, was es sonst noch zu tun gäbe, um die Grundnahrungsmittel der Note-Serie, den S-Pen, zu ergänzen. Gerüchten zufolge lautet die Antwort „Air Gesures“, eine Funktion, mit der Sie Ihr Handy navigieren können, ohne es berühren zu müssen. So wie es aussieht, kann das Blättern durch Ihre Timeline so einfach sein wie das Blättern mit Ihrem S-Stift. Beide Telefone werden auch diese Funktion nutzen.

Natürlich ist all dies an dieser Stelle noch eine Vermutung und wird erst mit dem Start von Samsung im August bestätigt. Aber es wird immer schwieriger, Gründe zu finden, an diesen Gerüchten zu zweifeln, wenn so viele verschiedene Leckquellen an dieser Stelle identische Informationen ausstoßen.

Anzeige
Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate