ONEPLUS 5T REVIEW: Poliert auf ein T

0

OnePlus ist eines dieser betörenden Unternehmen, die unglaublich schöne Dinge zu versprechen scheinen. Flaggschiff-Produkte zu günstigen Preisen. Die gewissenhafte Eleganz eines iPhones zum erzielbaren Preis eines Mittelklasse-Motorola. Es ist ein Unternehmen, das ständig mit dem „too good to be true“-Label flirtet, das manchmal seine hohen Ansprüche erfüllt und manchmal seinem eigenen Hype nicht gerecht wird.

Ich mag das neue OnePlus 5T aus den gleichen Gründen wie OnePlus selbst. Dieses Gerät ist voll von den richtigen Ideen – Hardware-Design, Software-Reaktionsfähigkeit und allgemeine Benutzerfreundlichkeit – und wenn ich mit dem Zusammenbau eines Telefons beauftragt würde, würde meine Spezifikation viel wie das OnePlus 5T auf dem Papier lesen. In der Praxis ist dieses Telefon nicht die vollständige Erfüllung jedes Ziels, das sich OnePlus gesetzt hat, noch jedes Versprechen, das das Unternehmen gegeben hat. Aber es ist verdammt knapp. Es nimmt das unvollkommene OnePlus 5 von vor fünf Monaten und behebt vieles von dem, was es gekränkelt hat. Dies ist das bisher raffinierteste OnePlus-Telefon.

Zu einem Startpreis von 499 Dollar vereint der OnePlus 5T viele der begehrtesten Features und Spezifikationen von 2017 in einem Design, das so attraktiv und hochwertig ist wie jeder Galaxy S oder iPhone Wettbewerber. Die Kosten sind mehr als alle OnePlus-Telefone vor ihm, aber in der aktuellen Ära der $ 1.000 Flaggschiffe von Samsung und Apple, scheint es ein sehr fairer Preis.

Wenn Sie mich kennen, werden Sie wissen, wie lange ich schon Telefonbewertungen schreibe und wie schwierig es für jedes neue Produkt ist, mich zu beeindrucken. Das OnePlus 5T ist das seltene Gerät, das mich dazu gebracht hat, eine Pause einzulegen und sein erstklassiges Gefühl zu schätzen, als ich es aus dem Karton genommen habe. Die Verpackung ist bei OnePlus Standard – das war es nicht – aber das Telefon selbst wird so schön vom 6-Zoll-OLED-Display dominiert, mit sauber symmetrischen Lünetten oben und unten, die das Ding nur zusammenhalten.

Der Sinn, der durch das Design des 5T hervorgerufen wird, ist Effizienz und Optimierung, und wenn man dieses neue Gerät mit allem vergleicht, was zuvor von OnePlus, sogar dem fünf Monate alten OnePlus 5, angeboten wurde, fühlt sich das ältere Modell unzureichend an. Sie sind frei, anderer Meinung zu sein, und Sie konnten denken, dass ich zum Dünnbezel Verrücktheit überreagiere, dass OnePlus jetzt innen teilnimmt, aber ich fordere Sie auf, vorwärts einige Monate zu denken. Thin-bezel Telefone werden schnell den Markt übernehmen, und jeder, der mit einem Fat-bezel Gerät stecken bleibt, wird sich hinter der Kurve fühlen. Dieses OnePlus 5T sieht heute wunderschön aus und ich kann sicher sein, dass es auch in einem Jahr noch modern und frisch aussehen wird.

Die Bewegung des Fingerabdrucksensors von vorne nach hinten war ein voller Erfolg. Bedeckt von einer glatten Keramik, sitzt der Leser genau da, wo Sie ihn auf Googles Pixeln und LGs G6 und V30 finden würden: horizontal zentriert und ein Drittel des Weges nach unten. Ich finde es perfekt benutzbar und zuverlässig, aber für Situationen, in denen Sie immer noch auf das Telefon zugreifen möchten, ohne es von einem Tisch abzuheben, um sich selbst zu identifizieren, hat OnePlus auch eine neue Face Unlock-Funktion zum 5T hinzugefügt. Ich fand Face Unlock sowohl reizvoll als auch frustrierend, wie die meisten anderen Gesichtserkennungssysteme bisher. (Mehr dazu später.) Wichtig ist, dass OnePlus einer Beschwerde vorgegriffen hat, während gleichzeitig die Gesichtserkennung des iPhone X angepasst wurde.

Nach dem LG V30, das ich letzten Monat getestet habe, ist das OnePlus 5T das zweite Telefon, das ich das Vergnügen hatte, mit einem 6-Zoll-Bildschirm im Rahmen eines 5,5-Zoll-Handsets zu arbeiten. Der 5T ist kaum größer als sein Vorgänger OnePlus 5, was bedeutet, dass er groß ist, aber nicht überwältigend. Einhändiger Gebrauch eines 6-Zoll-Handys klingt für mich immer noch futuristisch, aber das V30, Samsungs Galaxy S8 Plus, Xiaomis Mi Mix 2 und jetzt das OnePlus 5T haben es alle geschafft (selbst wenn das 18:9-Seitenverhältnis die Bildschirmgröße ein wenig durcheinander bringt).

Ich habe ein Google Pixel 2 XL vor kurzem verwendet, und von diesem hulking Gerät zum magereren und glatteren 5T zu kommen, bildet einen fühlbaren Unterschied. Die 2 XL fühlt sich ohne die konischen Seiten des 5T blockig an, und der Unterschied im Gewicht scheint größer als er ist – 175g auf dem Pixel, 162g auf dem 5T – wegen der besseren Gewichtsverteilung des OnePlus Gerätes. Sage ich, dass OnePlus eine bessere Designarbeit geleistet hat als Google? Ja, auf jeden Fall.

Das Beste an der Software des OnePlus 5T ist, dass die meisten Abweichungen von den Standard-Android-Einstellungen von Google zum Besseren sind. Ich habe bereits einige davon artikuliert, einschließlich der ausgefeilteren und anpassungsfähigeren Kamera-Software und der Display-Erweiterungen. Im Hinblick auf die Android-Benutzeroberfläche können Sie den Fingerabdruckleser nach unten ziehen, um Ihre Benachrichtigungen zu sehen, die Reihenfolge Ihrer Android-Schlüssel umdrehen (oder, wie bereits erwähnt, ganz ausblenden) und den Schlafbildschirm doppelt antippen, um ihn zu aktivieren.

Face Unlock ist die große diskrete neue Funktion in der neuesten Software von OnePlus, die mehr als 100 Identifikatoren verwendet, um Sie von einer anderen Person zu unterscheiden. (Das Unternehmen sagt, dass es sich von den Gesichtsfreigabefunktionen unterscheidet, die in Android seit Version 4.0 vorhanden sind. In all meinen Tests gab es nie ein falsches Positiv, dass sich eine andere Person damit in mein Handy einloggen konnte. Das ist also gut. Aber es ließ auch jemanden das Telefon entsperren, indem es mir nur für einen Bruchteil einer Sekunde ins Gesicht blinkt. Das ist weniger gut.

OnePlus warnt, dass Face Unlock nicht wirklich eine sichere Methode ist, um Ihr Handy zu sperren, und tatsächlich bietet das Unternehmen es nur zum Entsperren an und versucht nicht, es für andere Dinge wie die Zahlungsautorisierung zu nutzen. Im ständigen Kampf zwischen Komfort und Sicherheit ist dieses Feature fest im Convenience-Bereich verankert.

Ich finde, dass Face Unlock normalerweise gut funktioniert und mich sogar in einem vollkommen dunklen Raum identifiziert – der Schlossbildschirm schaltet sich ein, beleuchtet mein Gesicht, und weniger als eine Sekunde später bin ich dabei – aber es hat auch seine Kämpfe. In einem Club konnte ich das Telefon mit meinem Gesicht nur freischalten, wenn ein Freund mit dem Blitz auf mich zeigte. Der 5T kann mit dem völligen Lichtmangel umgehen, aber er scheint durch die Fahrradbeleuchtung eines Veranstaltungsortes verwirrt zu sein. Im Gegensatz zu Apples „FaceID oder Bust“-Angebot hat der OnePlus 5T natürlich noch den Fingerabdruckleser auf der Rückseite als biometrische Ausweisoption.

Das OnePlus 5T ist ein etwas tolles Handy. In der heutigen Welt der großartigen mobilen Kameras kann kein Telefon wirklich großartig sein, ohne eine großartige Kamera an Bord zu haben, und ich glaube nicht, dass das 5T eine davon hat. Aber so ziemlich alles andere an diesem Telefon entspricht dem Anspruch der Premium-Qualität. Das 5T ist ein $499 Telefon, das bewundernswerte Kämpfe mit Geräten führt, die manchmal doppelt so teuer sind. Für jeden, dessen Budget nicht weiter reicht als dieses Telefon, gebe ich ihm einen begeisterten Daumen nach oben.

Einschätzung der Redaktion
8
GUT
  • ONEPLUS 5T 8
Das könnte dir auch gefallen
Anzeige

Kommentare zu dieser News

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate