MICROSOFT SURFACE LAPTOP 2 REVIEW: Ein Leichtgewicht

0

Letztes Jahr hat Microsoft endlich das getan, was alle darauf warteten, dass es funktioniert: Es wurde ein Laptop produziert. Kein Tablett, das ein Laptop sein kann, wenn Sie eine Tastatur anschließen, kein 2-in-1-Gerät, das Sie den Bildschirm von der Tastatur wegreißen können, um ihn als Tablett zu verwenden, sondern ein unkompliziertes, ehrlich-zu-Gott Klapp-Laptop. Der Surface Laptop war auch ein sehr guter Laptop – Microsoft hat fast alles richtig gemacht und war damit einer der besten Laptops des Jahres.

Also, für den diesjährigen Surface Laptop 2 hat Microsoft…. im Grunde nichts geändert. Der Surface Laptop 2 ist im Wesentlichen der gleiche Computer wie der erste Surface Laptop, nur mit aktualisierten Einbauten und ein paar zusätzlichen Farboptionen. Die Preise sind sogar die gleichen: Der Laptop 2 beginnt bei 999 $ und kann auf weit über 2.000 $ konfiguriert werden. Die meisten Menschen werden mit der Option $1.299 zufrieden sein, die eine komfortable Menge an lokalem Speicher bietet und die Optionen für neue Farben freischaltet.

Ist das alles eine schlechte Sache? Ich glaube nicht, dass der Surface Laptop 2 ein genauso guter Computer ist wie das Modell des letzten Jahres, und er macht viele Dinge, die bei einem Laptop wichtig sind. Wie das Sprichwort sagt, wenn es nicht kaputt ist, repariere es nicht, und so weiter. Aber seit der Veröffentlichung des Surface Laptop im letzten Jahr gibt es einige interessante Laptops von Herstellern wie Huawei und HP, die einige modernere Optionen, modernere Designs oder leistungsfähigere Komponenten bieten. Der Surface Laptop 2 spielt den gleichen Ball wie der Surface Laptop im letzten Jahr, aber diesmal hat sich das Spiel ein wenig verändert.

Es gibt nicht viel zu sagen über das Design und die Hardware des Surface Laptop 2, das in unserem Test des ersten Modells nicht behandelt wurde. Es ist immer noch ein schlanker, aber nicht zu schlanker, leichter, aber nicht zu leichter, gut gemachter, aber nicht fehlerfreier Laptop, der einfach zu transportieren ist, einfach auf einer Runde zu bedienen ist und stundenlang leicht zu betrachten ist. Alle Markenzeichen des Surface Laptop haben sich durchgesetzt: ein Aluminium-Finish, Alcantara-Gewebe auf dem Tastaturen-Deck, ein Touchscreen-Display mit einem Seitenverhältnis von 3:2 und eine Windows Hello IR-Kamera für Freisprech-Logins.

Microsoft sagt, dass es die Tastatur des Laptop 2 neu gestaltet hat, um etwas leiser als zuvor zu sein, und tatsächlich ist es etwas leiser als das Modell des letzten Jahres. Aber die Tastatur auf dem ersten Laptop war anfangs nicht sehr laut, also bin ich mir nicht sicher, ob die meisten Leute einen Unterschied bemerken werden, ohne sie Seite an Seite zu vergleichen. So oder so, die Tastatur ist hintergrundbeleuchtet, sehr komfortabel zu bedienen und verfügt über alle erwarteten Funktionstasten zur Steuerung von Medien, Lautstärke oder Ihrem Cursor.

Ebenso ist das Trackpad des Laptop 2 glasüberzogen, sehr glatt und sehr komfortabel zu bedienen. Es registriert Multitouch-Gesten ohne Probleme, und obwohl es nicht so geräumig ist wie die gigantischen Trackpads der MacBook Pro Linie, ist es dennoch viel größer.

Es gab viel Bestürzung und Besorgnis über den Einsatz von Alcantara auf dem Tastaturdeck des ersten Laptops. Ich habe einen Surface Laptop für den größten Teil des letzten Jahres als meinen Hauptcomputer benutzt, und selbst das hellgraue Modell hielt sich überraschend gut, mit nur ein wenig Verdunkelung, wo meine Handflächen liegen. Es ist nicht ein Interesse für mich, aber, wenn Sie um es besorgt sind, konnten Sie die neue schwarze Farbe wählen wünschen, die wahrscheinlich jede mögliche Abnutzung und Riss besser verstecken wird.

Damit komme ich zu der einen Änderung gegenüber dem Vorjahr: Sie können den Surface Laptop 2 in Schwarz oder Pink (in China) erhalten, zusätzlich zu den silbernen, blauen und roten Modellen, die im letzten Jahr erhältlich waren. Ich habe das schwarze Modell für diese Überprüfung verwendet und es ist in Ordnung, aber nichts Besonderes. Sie hat nicht ganz die gleiche strukturierte Oberfläche wie die schwarze Surface Pro 6 und zeigt daher etwas mehr Fingerabdrücke. Ich würde entweder mit dem blauen oder roten Modell gehen, die interessanter sind als Schwarz oder Silber.

Für die Anschlüsse hat der Surface Laptop 2 die gleiche schwache Auswahl wie zuvor: einen Oberflächenanschluss zum Laden und Andocken, einen einzelnen USB-A-Anschluss, einen Mini DisplayPort und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Microsoft hat keinen USB-C-Anschluss hinzugefügt, was enttäuschend ist, da das Surface Book 2 und das Surface Go beide einen bieten. Daher kann ich das Ladegerät des Laptop 2 nicht verwenden, um mein USB-C-Smartphone aufzuladen oder USB-C-Zubehör oder Displays ohne einen teuren und unhandlichen Adapter anzuschließen.

Es gibt auch keinen SD-Kartensteckplatz, von dem ich sprechen kann, also muss ich, wann immer ich Bilder von meiner Kamera übertragen muss, einen externen Leser verwenden, der an den einzelnen USB-A-Anschluss angeschlossen ist. Nur wenige Computer bieten noch einen SD-Kartensteckplatz in voller Größe, aber die überwiegende Mehrheit der Laptops in der Preis- und Größenklasse des Surface Laptop 2 haben mehr als einen USB-Anschluss und bieten sowohl USB-A- als auch USB-C-Anschlüsse. Es ist frustrierend, dass der Laptop 2 noch so eingeschränkt ist mit Ports.

Die wichtigsten Änderungen am Surface Laptop 2 sind daher alle unter der Haube. Microsoft hat die Prozessoroptionen von Dual-Core 7th Gen Intel Chips auf Quad-Core 8th Gen Versionen aktualisiert. Die Basismodelle werden mit einem Core i5-8250U-Prozessor geliefert, aber Sie können auf einen Core i7-8650U aufrüsten, wenn Sie sich für 1.599 $ oder mehr entscheiden. Ich habe das Modell $1.299 getestet, das mit dem Core i5 Prozessor, 8 GB RAM und 256 GB Speicher ausgestattet ist.

Wie wir mit den 8. Gen-Prozessoren in vielen anderen Laptops in diesem Jahr gesehen haben, gibt es einen deutlichen Leistungsschub gegenüber den Modellen des letzten Jahres, besonders wenn man Dinge tut, die eine Multicore-Verarbeitung erfordern. Aber obwohl ich keine Leistungsbeschwerden mit dem Laptop 2 habe, ist er nicht wesentlich schneller als das Vorgängermodell für die grundlegende, alltägliche Arbeit im Browser, das Schreiben in Word, das Prüfen von E-Mails, die Kommunikation in Slack und so weiter. Es macht alles schnell, mit dem einzigen Performance-Hiccup, der entsteht, wenn ich zwischen virtuellen Desktops und den UI-Stottern umschalte. Es ist erwähnenswert, dass dies im Grunde mit jedem Windows 10-Computer geschieht, so dass es nicht nur für den Laptop 2 gilt.

Schließlich ist die andere Änderung, die Microsoft vorgenommen hat, der Laptop 2, der mit Windows 10 Home ausgeliefert wird, und nicht der S-Modus über Windows 10 Pro, der letztes Jahr aus dem Karton kam. Sie können den S-Modus immer noch aktivieren, wenn Sie möchten, aber wenn Sie Programme verwenden möchten, die nicht im Windows Store verfügbar sind, sollten Sie das nicht tun. Wenn Sie Windows 10 Pro auf dem Laptop 2 verwenden möchten, müssen Sie für das Upgrade bezahlen.

Insgesamt ist der Surface Laptop 2 ein ausgezeichneter Laptop-Computer, genau wie die letztjährige Version. Es funktioniert gut, macht alles, was man von einem Laptop erwartet, ohne seltsame Kompromisse oder Gotchas, und sieht auch noch gut aus. Es ist leicht zu erkennen, dass dies die Standard-Laptopwahl für Windows-Kunden ist und sogar für diejenigen, die sich nach einem Update des MacBook Air durch Apple sehnen und mit den anderen MacBook-Optionen von Apple nicht zufrieden sind.

Aber ich kann es im Moment nicht als den besten Laptop überhaupt bezeichnen, denn es gibt andere Optionen mit besserer Leistung, genauso wie schlanke Designs und modernere Portauswahlen. Der Surface Laptop war sicherlich nicht kaputt, aber Microsoft hätte noch ein wenig mehr tun können, um den Surface Laptop 2 zu verbessern.

Einschätzung der Redaktion
8
GUT
  • MICROSOFT SURFACE LAPTOP 2 80%

Das könnte dir auch gefallen

Was denkst Du? Sag uns Deine Meinung...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate