HUAWEI MATE 20 PRO REVIEW: Besser gehts nicht!

0

Letztes Jahr um diese Zeit arbeitete Huawei hinter den Kulissen, um seinen ersten Carrier Deal in den Vereinigten Staaten für sein frisch enthülltes Mate 10 Pro Flaggschiff-Handy zu sichern. Der Plan war, dass Huawei das Gerät auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas im Januar mit AT&T als Starpartner erneut vorstellen würde. Nur, im letzten Moment, überzeugte der Druck der US-Regierung AT&T, sich aus dem Deal zurückzuziehen, so dass Huawei verlegen und frustriert war.

Einen Monat später, als das FBI, die CIA und die NSA gemeinsam US-Bürger vor Huawei-Handys warnten und argumentierten, dass sie ein Sicherheits- und Datenschutzrisiko darstellen, da das Unternehmen mit der chinesischen Regierung verbunden ist.

Ob Sie Vertrauen in die unbewiesenen Anschuldigungen gegen Huawei investieren oder nicht, Tatsache ist, dass Sie den neuen Mate 20 Pro des Unternehmens in den Vereinigten Staaten überhaupt nicht kaufen können, nicht einmal freigeschaltet. Und das ist eine verdammte Schande, denn es bedeutet, dass die Amerikaner eines der mächtigsten, voll ausgestatteten und faszinierendsten Geräte des Jahres verpassen werden. Das Huawei Mate 20 Pro ist nicht das beste Android-Smartphone überhaupt, aber einige Aspekte davon sind in der Tat die besten, die man im Moment bekommen kann.

In Europa kostet dieses hochspezialisierte Android-Gerät 1.049 Euro (rund 1.200 Dollar inklusive Steuern) und steht damit ganz oben auf dem Premium-Handy. Zum Vergleich: Die Galaxy Note 9 wurde bereits auf ihren Startpreis von 999 € reduziert, und Amazon betreibt derzeit einen Deal, der sie mit einer 128 GB microSD-Karte und 128 GB Onboard-Speicher für 799 € anbietet.

Also werde ich mit diesem Huawei-Handy absolut keine Dummheiten verzeihen. Noch vor wenigen Jahren war Huawei die preiswerte Alternative zu Samsung und Apple, und die Mängel seiner Geräte konnten durch einen niedrigeren Preis gerechtfertigt werden. Heute will Huawei seine größten Konkurrenten auf dem gleichen, teuren Spielfeld bekämpfen.

Als derzeit teuerstes Android-Flaggschiff im Massenmarkt benötigt der Huawei Mate 20 Pro einige eindeutige Gewinne, um seine Positionierung zu rechtfertigen. Ich zähle zwei solcher Siege: Akkulaufzeit und Leistung.

Erstens, über den 4.200mAh Akku. Ich habe noch nie ein Telefon erlebt, das eine so große Batterie hat und doch so leicht und einfach zu bedienen ist. Huawei erledigt auch einige wunderbare Arbeiten zur Energieoptimierung, denn ich kann nichts tun, um diese Batterie schnell zu entladen.
Zwei Stunden ständiges Spielen in Alto’s Adventure kosteten mich nur 18 Prozent der Batterie, was darauf hindeutet, dass ich eine echte Marathonsitzung bräuchte, um das Telefon vollständig zu entleeren. Und die Zeiten, in denen ich den Mate 20 Pro im Leerlauf lasse, bewegen sich die Batterieanteile kaum.

Einschätzung der Redaktion
9
SEHR GUT
  • HUAWEI MATE 20 PRO 90%

Das könnte dir auch gefallen

Was denkst Du? Sag uns Deine Meinung...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate