Google Chrome: Videos und Audios mit Ihren Multimedia-Tasten wiedergeben und anhalten

0

Die Kontrolle dessen, was man beim Surfen hört, wird um einiges einfacher werden. Google Chrome wird es den Nutzern endlich ermöglichen, Audio und Video über die Pause- und Spieltasten ihrer Tastatur zu steuern, berichtete ZDNet diese Woche. Das Update ist bereits dabei, Ihr Webbrowser-Erlebnis zu verbessern, aber es ermöglicht es Benutzern auch, Medien auch von Hintergrundseiten aus zu steuern.

Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie etwas aus einer YouTube-Wiedergabeliste wie vor 15 Tabs abspielen, mit dieser Funktion immer noch steuern können, was Sie hören, ohne zur Seite navigieren zu müssen.

Das Update ermöglicht es den Benutzern auch, Video oder Audio mit der „vorherigen Spur“, „nächsten Spur“, „Suche rückwärts“ und „Suche vorwärts“ zu steuern, so ZDNet. Chrome erlaubt bereits viele hyperspezifische Tastenkombinationen zur Navigation und Steuerung von Medien auf YouTube, aber man muss die Registerkarte hochgezogen haben. Und wer möchte sich an all diese Befehle erinnern (oder muss sich ständig auf das SHIFT+? Cheatsheet beziehen), wenn man stattdessen einfach bestimmte Tasten verwenden kann?

Chrome wird der erste Browser sein, der es den Benutzern ermöglicht, all dies zu tun. Chrome für Chrome OS, macOS und Windows werden alle sehen, dass diese Unterstützung nächsten Monat mit Chrome 73 eintrifft, wobei ZDNet feststellt, dass die Linux-Unterstützung in Sicht ist, obwohl es nicht klar ist, wann das passieren wird.

In weiteren spannenden Chrome-Nachrichten berichtete 9to5Google am Freitag, dass der Tech-Riese derzeit auch den dunklen Modus für Android mit der Beta-Version von Chrome 73 testet. Die Seite hat jedoch festgestellt, dass sie „eindeutig noch in der Entwicklung“ ist.

Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate