PALM phone REVIEW: Heruntergekommenes Handy

0

Jeder, der das Palm-Telefon sieht, will mir nicht wirklich glauben, wenn ich ihm sage, dass es nicht gut ist. Zum einen ist es bezaubernd klein und dezent gut gestaltet. (Es sieht genau wie ein kleines iPhone X aus.) Die Leute werfen einen Blick darauf und wollen, dass es gut ist, oder zumindest gut genug, um sein Versprechen zu erfüllen. Aber der wahre Grund, warum die Leute mir nicht glauben wollen, ist, dass es verspricht, ein echtes Bedürfnis zu befriedigen, das wir alle jeden Tag mehr fühlen: es soll dich vor deinem eigentlichen Telefon retten.

Das Palm-Telefon ist seit einigen Monaten für Verizon-Kunden und bei einigen internationalen Anbietern erhältlich. Die Idee dahinter ist überzeugend: Anstatt dein aufmerksamkeitsstarkes Telefon herumzutragen, kannst du dieses winzige Ding tragen. Es teilt Ihre Telefonnummer, aber es teilt nicht alle Apps und Social Media Programme, die Sie auf Ihrem Haupttelefon haben.

Ich habe versucht, es ab und zu zu benutzen, seit es veröffentlicht wurde, und ich habe meistens aufgegeben, weil das Palm-Telefon nur eine Art Schrott als Telefon ist. Es ist mehr Versprechen als ein Produkt.

Wenn Sie noch nie zuvor von dem Palm Handy gehört haben, hier sind die Grundlagen: Es ist ein Android-Handy mit einem 3,3-Zoll-Bildschirm, der so klein ist, dass man es fast in die Münztasche seiner Jeans stecken könnte. Es kostet $350 und teilt Ihre Telefonnummer und fungiert als zweites Gerät auf Ihrer Leitung, genau wie ein angeschlossener Smartwatch. Verizon berechnet zusätzliche $10 pro Monat, um es aktiv zu halten, genau wie bei angeschlossenen Smartwatch. (Außerdem hat es buchstäblich nichts mit dem alten Palm, Palm OS oder webOS zu tun.)

Aber das Palm-Telefon ist keine Smartwatch. Es ist ein vollwertiges Android-Handy. Was Sie tun sollten, ist, es zu benutzen, wenn Sie nicht von Ihrem Haupt-Telefon abgelenkt werden wollen. Sie müssen nicht mit einer zweiten Telefonnummer herumalbern, und Sie müssen nicht aufgeben, echte Apps zu haben, wenn Sie sie brauchen. Wo ein traditionelles Feature-Telefon Sie nicht Lyft nennen kann, kann es das Palm-Telefon. Es beseitigt theoretisch einige der Probleme, die mit dem Kauf eines zweiten Telefons verbunden sind.

Ich sage, dass es diese Probleme „theoretisch“ beseitigt, denn in der Praxis gibt es keine Möglichkeit, sie alle zu beseitigen, ohne ein radikales Umdenken darüber, wie unsere Telefonnetze überhaupt funktionieren. Sie können vielleicht Anrufe empfangen, aber Textnachrichten sind ein Problem. Nur SMS und MMS werden synchronisiert, und nur über die schreckliche Message+ App von Verizon. iMessage, WhatsApp, Signal und sogar RCS Chat werden es nicht auf Ihr Handy schaffen.

10 $ extra pro Monat zu verlangen und keine SMS zu erhalten, sind nur die Infrastrukturprobleme, die das Palm-Telefon nicht überwinden kann. Ich denke nicht, dass beides unbedingt unüberwindbar ist, aber selbst wenn Palm es geschafft hätte, wäre das Palm-Telefon immer noch ein Verlierer für sich. Es ist ein schlechtes Telefon, wissen Sie.

Hier sind einige der Probleme mit dem Palm-Telefon: Die Kamera ist schrecklich, das Betriebssystem hat nicht die neuesten Digital Wellbeing-Funktionen, die angeblich der ganze Sinn dieses Telefons sind, die Gesichtsfreigabe ist wahrscheinlich unsicher, es gibt keine physischen Lautstärkeknöpfe, seine benutzerdefinierte Software hilft nur gelegentlich mit seinem winzigen Bildschirm, es ist mit einem ordentlichen Stück Blähware vorinstalliert, es ist schrecklich langsam, und (vor allem) die Akkulaufzeit ist geradezu grausam.

Die Antwort, die ein theoretischer Palm-Apologet all diesen Kritikpunkten geben würde, ist, dass ich traditionelle Telefonmetriken verwende, um eine Sache zu beurteilen, die kein traditionelles Telefon ist. Ich gebe zu, dass es sinnvoll sein könnte, das Palm-Telefon nach anderen Kriterien zu beurteilen, als wir es normalerweise tun. Die Akkulaufzeit ist schlecht, ja, aber man sollte sie sowieso nicht die ganze Zeit an haben. Es ist langsam, aber wirklich, man sollte es nicht für eine Menge Arbeit benutzen. Du solltest es dir einfach ansehen, wenn du es wirklich brauchst. Und so weiter.

Mehr als alles andere ist die Notwendigkeit, diese ganze komplizierte Situation herauszufinden, der Grund, warum das Palm-Telefon so überzeugend für die Menschen ist. Deshalb wollen so viele Menschen glauben, dass es gut sein könnte: weil es ein schnelles und unkompliziertes Versprechen bietet, all dies zu beheben. Tauchen Sie einfach die 350 $ ein, und alle Ihre Probleme werden verschwinden.

Das Palm phone ist eine Modeerscheinung für Ihren digitalen Konsum. Genau wie die Fad-Diäten verspricht es eine schnelle und einfache Lösung für ein verhängnisvoll kompliziertes Problem. Genau wie die Fad-Diäten bietet es einen Rahmen für das Verständnis Ihrer digitalen Gesundheit, der bestenfalls massiv vereinfacht und schlimmstenfalls ungesund ist. Und genau wie bei einer Modeerscheinung sind die Chancen, dass es langfristig tatsächlich hilft, im Grunde genommen Null.

Einschätzung der Redaktion
5
Geht so
  • PALM phone REVIEW: Heruntergekommenes Handy 5
Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate