Microsofts Xbox Console Streaming Preview ist jetzt weltweit verfügbar

Nach einem ziemlich erfolgreichen Testlauf in den USA und in Großbritannien öffnet Microsoft nun seine Xbox One Console Streaming Preview für die ganze Welt oder zumindest für alle Länder, in denen Microsoft Xbox Live unterstützt. Nicht zu verwechseln mit Microsofts Project xCloud (das ist die Möglichkeit, Xbox-Spiele von einem Microsoft-Server in der Wolke auf Ihr Handy oder Tablet zu streamen), ermöglicht Xbox Console Streaming den Benutzern, Spiele zu spielen, die sie bereits besitzen und zu Hause auf ihrer Xbox One installiert haben, und diesen Spiel-Stream dann an ein mobiles Gerät zu senden, um unterwegs zu spielen.

Es ist mehr wie die Remote Play-Funktion von Steam als Google Stadia. Die Xbox Console Streaming Preview wurde erstmals im letzten Herbst im Oktober eingeführt, daher ist es ermutigend zu sehen, dass sie nun auch außerhalb Großbritanniens und der USA expandiert und Microsoft möglicherweise für eine offizielle Veröffentlichung im Herbst dieses Jahres neben den Verkäufen der Xbox Serie X einrichtet. Wenn Sie die Xbox Console Streaming Preview jedoch jetzt ausprobieren möchten, gibt es eine Reihe von Anforderungen, die Sie zuerst kennen sollten.

  • Sie müssen ein Xbox Insider sein (dazu müssen Sie lediglich den Xbox Insider-Hub herunterladen), und dann müssen Sie sich für den Xbox One Update-Vorschau-Ring anmelden.
  • Sie benötigen ein modernes Android-Gerät (sorry iPhone und iPad-Leute) mit Unterstützung für Bluetooth 4, das mindestens Android 6.0 oder höher läuft.
  • Außerdem benötigen Sie einen Xbox One Wireless-Controller mit Bluetooth und ein Microsoft-Konto mit einem Xbox-Profil.
  • Am wichtigsten ist, dass Sie eine starke Internetverbindung sowohl für Ihre Konsole als auch für Ihr mobiles Gerät benötigen. Microsoft erfordert eine minimale Upload-Geschwindigkeit von 4,75 Mbps (9 Mbps wird empfohlen) und eine Netzwerk-Latenzzeit von mindestens 125 ms (60 ms wird bevorzugt).

Von dort aus sollten Sie einfach die Xbox Game Streaming (Vorschau) App aus dem Google Play Store auf Ihrem mobilen Gerät installieren können und der In-App-Anleitung zum Einrichten des Konsolen-Dampfes folgen. (Denken Sie auch daran, dass Sie Ihre Xbox eingeschaltet lassen müssen oder zumindest im Ruhezustand sein müssen, wenn Sie das Konsolen-Streaming unterwegs starten möchten).

Danach sollten Sie in der Lage sein, Spiele von Ihrer Xbox One zu streamen und sie auf Ihrem Android-Handy oder Tablet zu spielen, auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Das Streaming der Xbox Console funktioniert sogar sowohl über Wi-Fi als auch über mobile Datenverbindungen. Seien Sie bei letzteren einfach vorsichtig, denn das Streaming von Spielen kann schnell eine Menge Daten aufsaugen, und Sie werden wahrscheinlich Ihre Datenkappe nicht zerquetschen wollen, wenn Sie nur Spiele spielen.

Denken Sie auch daran, dass Sie aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine Vorschau (auch bekannt als Beta) handelt, auf einige grobe Kanten oder Störungen stoßen können, da Microsoft noch versucht, das Xbox Console Streaming vor der offiziellen Veröffentlichung aufzupolieren. Aber für diejenigen, die nicht warten können, bis sie nach Hause kommen, um ein neues Spiel oder einen der wachsenden Sammlung von rückwärtskompatiblen Xbox One-Titeln zu spielen, ist Xbox Console Streaming eine nette, wenn auch noch nicht fertige Möglichkeit, um zu spielen.

Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate