APPLE IPHONE X REVIEW: Berühre die Zukunft

0

Nach monatelangem Hype, endlosen Spekulationen und einer Welle von Last-Minute-Gerüchten über Produktionsverzögerungen ist das iPhone X endlich da. Apple sagt, es ist eine komplette Neuinterpretation dessen, was das iPhone sein sollte, 10 Jahre nachdem das Original die Welt revolutioniert hat. Das bedeutet, dass einige grundlegende Aspekte des iPhone sind hier völlig anders – vor allem, die Home-Taste und Fingerabdruck-Sensor sind weg, ersetzt durch ein neues System der Navigation Gesten und Apple’s neue Face ID Entriegelung System. Das sind große Veränderungen.

Neue iPhones und große Änderungen erfordern in der Regel eine Menge Hype, und Apple schiebt den Hype-Level um das iPhone X noch höher als sonst, vor allem angesichts des neuen Tausend-Dollar-Startpreises. In den letzten Jahren haben wir einige Variationen von „it’s a new iPhone“ gesagt, wenn wir diese Geräte getestet haben. Aber Apple will, dass dies der Anfang der nächsten 10 Jahre wird. Das iPhone X soll mehr sein als nur das neue iPhone. Es soll der Beginn einer neuen Generation von iPhones sein. Das ist eine Menge, um dem gerecht zu werden.

Ich bekam viele Fragen über das iPhone X, als ich diesen Bericht schrieb, und ich tat mein Bestes, um so viele wie möglich zu beantworten. Apple fordert die Benutzer auf, die Gewohnheiten eines Jahrzehnts zu ändern, was eine große Veränderung ist. Und mit großen Veränderungen gehen große Risiken einher.

Auf einen Blick sieht das iPhone X so gut aus, dass einer unserer Video-Editoren immer wieder sagte, dass es gefälscht aussah. Es ist poliert und straff und sauber – meine neue Lieblingssache von Apple ist, dass es dem Unternehmen gelungen ist, den gesamten Gesetzestext auf Software zu übertragen und nur das Wort „iPhone“ auf der Rückseite zu belassen. Der Bildschirm ist hell und farbenfroh und scheint dichter laminiert zu sein als die vorherigen iPhones, so dass es so aussieht, als wären die Pixel ganz oben. Ehrlich gesagt, es sieht aus wie ein 3D-Modell und nicht wie ein funktionierendes Telefon.

Aber es ist ein echtes Telefon, und es ist klar, dass es genauso herausfordernd war, tatsächlich zu bauen, wie alle Gerüchte besagen. Es ist wunderschön, aber es ist nicht makellos. Zwischen dem Glasboden und dem Chromgestell befindet sich eine kleine scharfe Kante, die ich jedes Mal spüre, wenn ich das Telefon abnehme. Dieser Chromgestell scheint dazu bestimmt zu sein, zerkratzt zu werden, wie es bei jedem verchromten Apple Produkt der Fall ist. Der Kamerabuckel auf der Rückseite ist riesig; ein größeres Gehäuse als das iPhone 8 Plus, das auf einem viel kleineren Gehäuse montiert ist und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen soll, besonders auf meinem silbernen Testgerät. Es wird definitiv Leute geben, die es hässlich finden. Aber es wächst mir ans Herz.

Es gibt keine Kopfhörerbuchse, die weiterhin an jedem Telefon saugt, das sie auslässt, aber das ist der Preis, den Sie für einen Bildschirm ohne Lünette mit einer Kerbe an der Oberseite zahlen. An den Seiten befinden sich die Lautstärketasten, der Mute-Schalter und die Sleep/Wake-Taste. Das Entfernen der Home-Taste bedeutet, dass es einige neue Tastenkombinationen gibt, die man sich merken muss: Wenn man die oberste Lautstärketaste und die Sleep/Wake-Taste zusammen drückt, wird ein Screenshot gemacht. Wenn Sie die Schlaftaste gedrückt halten, öffnet sich Siri. Und Sie schalten das Telefon aus, indem Sie eine der beiden Lautstärketasten und die Schlaftaste einige Sekunden lang gedrückt halten.

Apple gab uns das weiße und silberne Modell zur Begutachtung, und obwohl Apple sagt, dass das Band auf der Außenseite besser ist als chirurgischer Edelstahl, hat meins bereits Kratzer und Kratzer. Also würde ich nicht erwarten, dass es makellos bleibt, wenn Sie keinen Fall haben.

Und da ist natürlich die Kerbe im Display, die Apple als „Sensorgehäuse“ bezeichnet. Es ist hässlich, aber es neigt dazu, nach einer Weile im Hochformat zu verblassen. Es ist definitiv aufdringlich in der Landschaft, obwohl – es macht die Landschaft im Allgemeinen ziemlich chaotisch. Weniger auszulassen sind die Lünetten um die Seiten und die Unterseite des Bildschirms, die eigentlich recht groß sind. Eine Menge Leute, denen ich das Telefon gezeigt habe, um sie zu hassen, aber ich denke, dass sie die hellen Farben des Displays zum Platzen bringen. Es ist eine ganz andere Design-Entscheidung als die Krümmung des Bildschirms, um die Lünette ganz zu eliminieren, wie es Samsung tut. Stattdessen hebt Apple die kleine Lünette hervor. Das ist ein dicker schwarzer Rand um den ganzen Bildschirm herum, mit dieser Einkerbung nach oben.

Ich persönlich denke, das iPhone 4 ist das schönste Telefon aller Zeiten, und ich würde sagen, das iPhone X ist auf dem dritten Platz in der iPhone-Rangliste nach diesem Telefon und dem Originalmodell. Es ist ein großer Fortschritt gegenüber dem Surfboard-Design, mit dem wir seit dem iPhone 6 leben, aber es fehlt definitiv der Charakter von Apples bestem Werk. Und…. es hat diese Kerbe.

Das iPhone X ist das erste Telefon von Apple, das ein OLED-Display verwendet, nachdem jahrelang Apple LCDs den Standard für die Branche gesetzt haben. OLED-Displays ermöglichen dünnere Telefone, aber sie genau zu erhalten ist eine Herausforderung: Samsung Telefone neigen dazu, bis zur Neonröhre übersättigt zu sein, Google’s Pixel XL 2 hat eine Reihe von Problemen mit Blickwinkeln und gedämpften Farben, und LG’s neues V30 hat Probleme mit ungleichmäßiger Hintergrundbeleuchtung.

Apple verwendet ein 5,8-Zoll-OLED-Display von Samsung, das speziell für das iPhone X entwickelt wurde. Es ist eine größere Zahl als das 5,5-Zoll-Display des iPhone 8 Plus, aber es ist ein größeres, dünneres Seitenverhältnis, so dass es eigentlich nicht so groß ist. Insgesamt ist das iPhone X definitiv mehr ein etwas größeres iPhone 8 als ein kleineres 8 Plus, und so fühlt es sich in Ihrer Hand an. Es ist wie beim Wechsel von Apple vom iPhone 4 auf das 5 – das Display wurde etwas größer. In der Tat, wenn Sie Anwendungen ausführen, die nicht für das X optimiert sind, laufen sie mit riesigen Software-Rahmen und das Ganze sieht genau wie ein iPhone 8 aus.

Das Display verwendet ein Diamond PenTile-Pixel-Layout, d.h. jedes Pixel auf dem Bildschirm teilt sich rote, grüne und blaue Subpixel mit den umliegenden Pixeln – im Gegensatz zu früheren iPhone LCD-Bildschirmen, die für jedes Pixel auf dem Bildschirm eigene RGB-Subpixel in einem Streifen haben. Viele Leute mögen PenTile-Bildschirme nicht und ich habe sie auch in der Vergangenheit nicht gemocht, aber man kann wirklich nicht sagen, dass das iPhone X PenTile mit bloßem Auge ist. Apple sagt, dass es eine Reihe von benutzerdefinierten Antialiasing und Subpixel-Rendering macht, damit dieses Display besser funktioniert als andere Samsung PenTile OLEDs, und ich denke, der Aufwand zeigt.

Das iPhone X ist eindeutig das beste iPhone, das je hergestellt wurde. Es ist dünn, es ist leistungsstark, es hat ehrgeizige Ideen, wofür Kameras an Handys verwendet werden können, und es treibt die Designsprache von Handys an einen seltsamen neuen Ort. Es ist ein großer Schritt nach vorn in Bezug auf die Telefon-Hardware, und es hat die Kerbe zu zeigen, für sie. Wenn Sie einer der vielen Leute sind, die dieses Ding vorbestellt haben, werden Sie glücklich sein, obwohl Sie auf die Reise gehen werden, um herauszufinden, wann und wie Face ID am besten mit allen anderen funktioniert.

Alles, was Sie bereits wissen: Das iPhone X ist ein sehr teures iPhone. Für viele Leute wird es das wert sein. Für viele Leute wird es lächerlich erscheinen. Aber im Grunde ist es ein neues iPhone, und das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich schon wissen, ob Sie tausend Dollar für eines ausgeben wollen. Wenn du ein großer iPhone Fan bist und das Geld hast, wirst du es lieben. Es ist ein wirklich schönes Telefon. Aber wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, bleiben Sie bei einem iPhone 8 oder 8 Plus. Sie erhalten die meisten der gleichen Funktionen, und Sie werden warten, bis die App-Entwickler herausfinden, wie man diesen neuen Bildschirm verwendet. Schließlich wird jedes iPhone wie das iPhone X aussehen. Der Rest von uns wird in der Zwischenzeit nur noch Animoji benutzen.

Einschätzung der Redaktion
9
SEHR GUT
  • APPLE IPHONE X 9
Das könnte dir auch gefallen
Anzeige

Kommentare zu dieser News

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate