Bitcoin-Dominanz erreicht siebenmonatliches Tief und fällt knapp unter 50%

Die Krypto-Märkte beenden die Woche auf einem hohen Niveau, aber es bleibt abzuwarten, ob sich die Dynamik bis zum Wochenende fortsetzen wird. Die gesamte Marktkapitalisierung liegt nach wie vor bei über 140 Milliarden US-Dollar, aber die Widerstandswerte scheinen immer noch zu stark zu sein, als dass die großen Unternehmen sie überwinden könnten.

Bitcoin erreichte vor einigen Stunden ein Intraday-Hoch von 4.090 $, bevor es sich wieder deutlich zurückzog, als ob es von diesem Preis gestochen worden wäre. Es handelt derzeit bei $4.040, was so ziemlich genau dort ist, wo es gestern um diese Zeit war. In der Woche ist BTC geringfügig höher, aber es kann diese Widerstandsbarriere immer noch nicht überwinden, da seine Marktbeherrschung weiterhin von Altmünzen aufgefressen wird.

Ethereum liegt immer noch bei 138 $, immobil in den letzten 24 Stunden und dem größten Teil der letzten Woche. Die Marktkapitalisierung liegt nach wie vor bei 14,5 Milliarden Dollar, und die ETH ist seit einiger Zeit wenig aktiv. Ebenso mit XRP, das immer noch bei 0,308 $ klebte und seitwärts handelte.

Die Top Ten sind in den letzten Stunden des asiatischen Handels rot geworden, obwohl die Rückgänge marginal sind. Die einzige Altmünze im Grünen ist Cardano, das seine Top-Ten-Position mit einem weiteren Plus von 4% an diesem Tag behauptet hat, um ADA auf 0,068 $ (1700 Satoshis) zu bringen. Obwohl das Cardano-Team einer der größten Verlierer im Bärenmarker ist, hat sich das Cardano-Team mit IOHK-Gründer Charles Hoskinson zusammengetan, der mehrere öffentliche Auftritte absolvierte, um die Branche und das Projekt zu stärken. Der Rest der Top Ten ist seit gestern um etwa ein Prozent gefallen und EOS kühlt sich nach seinem soliden Verlauf in dieser Woche ab.

Tezos ist eine der wenigen Altmünzen in den Top 20, die an diesem Tag einen Gewinn verbuchen konnten, da XTZ 6% des Preises auf 0,803 $ erhöht. Im Laufe des letzten Monats hat sich der Preis von Tezos verdoppelt und kletterte das Market Cap Chart auf den aktuellen Platz am 19. Dezember. Dash hat auch ein wenig heute mit 1.8% gewonnen, während die um ihn herum ein wenig zurückfallen. Maker hat die meisten verlorenen 6% in den letzten 24 Stunden fallen gelassen.

FOMO: Repo Ernten Sie es

Der Top-Performer unter den Top 100 zum Zeitpunkt des Schreibens ist REPO mit einem Plus von 16% auf 0,547 $. Die Chartspitzen sehen jedoch sehr unnatürlich aus, so dass dieser wahrscheinlich genauso schnell abfließen wird. Seit über einem Monat gibt es keine Updates des offiziellen Twitter-Feeds für Repo Coin. KuCoin-Aktien und BAT sind die einzigen beiden anderen Altmünzen mit derzeit zweistelligen Zuwächsen, da beide um 11% steigen.

Dezentraland fällt hart mit 17% Verlust in den letzten 24 Stunden, als es die gestrige Pumpe entleert. ABBC Coin ist heute der einzige große Verlierer mit einem 10%igen Dia.

Die gesamte Marktkapitalisierung hat am vergangenen Tag eine Milliarde Dollar verloren und ist auf 141 Milliarden Dollar gesunken. Ein paar bedrohlich aussehende Chartspitzen wurden schnell abgefangen, aber die Märkte sind gegenüber dieser Zeit am vergangenen Freitag immer noch leicht gestiegen. Das tägliche Volumen liegt bei rund 32 Milliarden Dollar, da die Dominanz von Bitcoin weiterhin näher an das Niveau von 50% fällt und den niedrigsten Stand seit August 2018 erreicht.

Anzeige
Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate