Anzeige

Jetzt können Sie Ihr eigenes Windows 2-in-1-System erstellen

Den Begriff STEAM (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen, Kunst und Mathematik) auf ein Spielzeug zu schlagen, auch wenn es einen fragwürdigen Bildungswert hat, ist für Unternehmen zu einem beliebten Mittel geworden, um Eltern davon zu überzeugen, dass es sich lohnt, ein Produkt für ihre Kinder zu kaufen. Das ist selten der Fall, aber unter all dem Lärm gibt es einige Unternehmen, die Spielzeug herstellen, das wirklich helfen kann, den Verstand eines Kindes zu fördern und das Lernen angenehm zu gestalten, darunter Kano, dessen DIY-Computer-Kits auf vollwertige PCs mit Windows aktualisiert wurden.

Bereits 2014 half Kanos erstes DIY-Computerkit, ein von Kickstarter eingeführtes 150 $ Himbeer-Pi-basiertes System mit Linux und einem benutzerdefinierten Frontend, Kindern, die Grundlagen der Zusammenstellung eines Computers kennenzulernen und zu erfahren, was man mit ihm durch eine Sammlung von leicht zugänglichen Programmieranwendungen und Spielen machen kann. Es könnte auch Minecraft laufen lassen, eine einfache Möglichkeit, das Interesse an Computern bei den jüngeren Leuten zu wecken, aber nicht viel mehr.

Einige Jahre später führte Kano ein 280 $ Computer Kit Touch ein, ein All-in-One-Touchscreen-System, das zusätzliche Hardwarekonzepte einführte, wie z.B. die Funktionsweise der Touch Sensing Screens auf Smartphones und Tablets. Es wurde auch von einer benutzerdefinierten Raspberry Pi-Einheit angetrieben, führte aber einen wiederaufladbaren Akku ein, so dass es wie ein Laptop tragbar war. Wie bei der Originalversion war für die Montage keine Lötkolben erforderlich und man musste auch nicht die kunstvolle Fähigkeit erlernen, Wärmeleitpaste auf einen Prozessor aufzutragen. Stattdessen wurde ein grundlegendes Wissen über die verschiedenen Komponenten in einem Computer vermittelt, und wie sie alle zusammenwirken.

Kanos neueste DIY-Kreation heißt Kano PC, und genau das ist es auch. Anstelle eines Raspberry Pi wird er von einem 1,44 GHz Intel Atom x5-Z8350 Quad-Core-Prozessor mit 4 GB DDR3L RAM und 64 GB Speicher unterstützt, der mit einer microSD-Karte weiter ausgebaut werden kann. Es verfügt über Dual-Band WiFi, Bluetooth, ein Paar USB-Anschlüsse und einen Kopfhöreranschluss (yay!).

Sein 11,6-Zoll-Touchscreen kann mit einem externen Monitor über den HDMI-Anschluss des Kano-PCs ergänzt werden, und seine abnehmbare Tastatur lässt ihn fast wie den preiswertesten Surface-Touchscreen-Laptop auf dem Markt erscheinen, da Kano mit diesem offiziell eine Partnerschaft für Microsoft eingegangen ist. Anstatt also Linux mit einem benutzerdefinierten Frontend auszuführen, läuft es tatsächlich unter Windows 10 S, der Lite-Version des Betriebssystems, die für Systeme wie dieses entwickelt wurde, die nicht viel Rechenleistung zur Verfügung haben.

Das Kit enthält immer noch Kanos STEAM-fokussierte Apps, die Kindern helfen, fortgeschrittene Konzepte wie die Programmierung mit barrierefreien Spielen und lustigen Aktivitäten kennenzulernen, aber es enthält auch eine 3D-Malerei-App, die 3D-Modelle erstellen kann, die mit einem 3D- und Microsoft-Team kompatibel sind, denn es ist nie zu früh, Ihre Kinder in die Freuden des Unternehmenslebens einzuführen. Microsoft fügt sogar eine Kopie von Minecraft hinzu: Education Edition, aber der Kano-PC hat auch Zugriff auf den Windows App Store. Das bedeutet, ja, es kann auch Office ausführen. Wer weiß, vielleicht verliebt sich Ihr Kind in PowerPoint?

Der Kano-PC wird im Oktober erhältlich sein, und trotz der umfangreichen Upgrades gegenüber dem vorherigen 280-Dollar-Touchscreen-Kit wird diese Version bei 300 US-Dollar nur 20 US-Dollar mehr kosten. Es ist jedoch keine ganz billige Alternative zu einem Surface Laptop oder Tablett. Die einfach zu montierenden DIY-Komponenten bedeuten, dass der Kano PC angesichts seiner Spezifikationen ein wenig sperrig wird, aber es ist ein großartiger erster Computer für Kinder, der möglicherweise noch für Hausaufgaben nützlich sein wird, sobald sie in die Schule gehen.

Anzeige
Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate