Anzeige

Die neue Desktop-App von Slack lädt 33 Prozent schneller und verbraucht weniger RAM

Slack stellt heute eine neue Version seiner Desktop-App für Windows und MacOS vor, die große Leistungssteigerungen verspricht. Slack hat seine Desktop-App neu aufgebaut, um sich auf Geschwindigkeit zu konzentrieren, und das Unternehmen behauptet, dass Slack nun 33 Prozent schneller als bisher starten wird. Die Slack-App wird nach Angaben des Unternehmens sogar 50 Prozent weniger RAM verbrauchen als bisher.

Beide Leistungssteigerungen werden für viele der Kunden von Slack spürbar sein, aber sie sind besonders wichtig, wenn Sie mehrere Arbeitsbereiche in der bestehenden Slack-Desktop-App verwenden. Slack hat die Desktop-Anwendung komplett neu aufgebaut, so dass der gesamte zugrunde liegende Code Multi-Workspace-fähig ist.

Das Ergebnis ist, dass Slack nicht mehr für jeden Arbeitsbereich eine eigenständige Kopie erstellt und für jede Instanz RAM belegt. Stattdessen werden Komponenten wiederverwendet und eine modernere Codebasis verwendet.

Slack arbeitet seit zwei Jahren an dieser Überarbeitung und modernisiert dabei langsam Teile des Codes. Während die Desktop-Apps noch auf Electron laufen, wurden alle Teile der Benutzeroberfläche mit React neu erstellt, um einige der Mängel der bestehenden Slack-App zu beheben. Sogar Slack Calls sollten jetzt schneller zu verbinden und mit Kollegen zu verwenden sein.

Neben diesen grundlegenden Leistungssteigerungen verhält sich die Slack-Desktop-App nun viel besser, wenn Sie eine schlechte Internetverbindung haben oder einfach nur offline sind. Wenn Sie Slack regelmäßig verwenden, wissen Sie, dass die App Sie warnt, wenn Sie eine Wi-Fi-Verbindung abbrechen, und Sie oft keine Kanäle und Gespräche sehen lassen, die Sie hatten.

Slack führt mit dieser neuesten Desktop-App keinen „Offline-Modus“ ein, aber er speichert Ihre Sitzung viel besser, so dass Sie auf Nachrichten in einem Kanal zurückblicken oder Gespräche ansehen können, die Sie hatten, bevor Ihre Verbindung unterbrochen wurde.

Alle diese Änderungen werden heute auf Slack-Benutzer ausgeweitet, und Sie können die neueste Slack-Desktop-App auf der Website des Unternehmens herunterladen.

Anzeige
Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate