Anzeige

Kann die optimierte Batterieladung von iOS 13 Ihre Batterie schonen?

iOS 13 hat eine neue Funktion namens Optimierte Batterieladung, die die Alterung der Batterie verlangsamen soll, indem sie verhindert, dass die Batterie bis zu 100 Prozent aufgeladen wird, bis Sie sie benötigen. Wie funktioniert das? Die Idee ist, dass iOS 13 „aus Ihren täglichen Laderoutinen lernt“, damit es herausfinden kann, wann es am besten ist, die letzten 20% aufzuladen. Dies soll einen Batteriewechsel verhindern, indem der Akku nicht ständig in seinem voll geladenen Zustand gehalten wird.

Aber wie funktioniert das im wirklichen Leben? Die Antwort hier lautet: „Es kommt darauf an.“ Wenn Sie Ihr iPhone nachts regelmäßig aufladen und etwa zur gleichen Zeit aufwachen, dann scheint diese Funktion wie angekündigt zu funktionieren und das iPhone schnell auf 80% aufzuladen, und diese letzten 20% in den letzten 30 Minuten oder so hinzuzufügen, bevor Sie Ihr iPhone „normal“ vom Netz nehmen.

Das Problem ist, wenn Sie in Ihrem Ladeplan unregelmäßig sind, oder wenn Sie nicht die Art von Person sind, die Ihr iPhone über Nacht auflädt. An dieser Stelle scheint das iOS auf ein reguläres Ladeverfahren zurückzugreifen, bei dem der Akku so schnell wie möglich vollständig geladen wird. Dasselbe gilt, wenn Sie es tagsüber aufladen.

Ein möglicher Nachteil dieser Funktion ist, wenn Sie früher an einem Morgen aufstehen müssen, dann könnte Ihr iPhone nur 8% Ladung haben. Nicht das Ende der Welt, aber diese fehlenden 20% könnten mehr als eine Stunde verlorene Laufzeit ausmachen.

Aber hilft diese Funktion, den Batterieverbrauch zu vermeiden? An diesem Punkt habe ich nichts Schlüssiges zu teilen, aber angesichts der Tatsache, dass das nicht kontinuierliche Laden einer Batterie auf volle Kapazität dazu beitragen sollte, den Verschleiß zu reduzieren, könnte diese Funktion helfen, und diejenigen, die ihre Telefone viel aufladen (wie ich) könnten einen größeren Nutzen sehen. Aber beachten Sie, wie ich meine Wetten hier mit ein paar „Sollte“ und „Könnte“ abgesichert habe. Wir werden warten müssen, um zu sehen, ob dies einen sinnvollen Einfluss auf die Lesewelt hat.

Aber alles, was die Lebensdauer Ihrer Batterie verlängert und die unvermeidliche Reise in einen Apple Store für eine neue Batterie mit Telefon-Upgrade verzögert, ist eine gute Sache.

Anzeige
Das könnte dir auch gefallen

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HINWEIS: Beim Abschicken dieses Kommentars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu. Weitere Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Translate